Aktuelles

Archiv

Aktuell

UHH-Seminar: Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?

Im Sommersemester 2015 bietet Sonja Jüde erneut eine Lehrveranstaltung zum übergeordneten Thema "Kommunikation von Kulturwissenschaft" am Fachbereich Kulturkunde und Kulturgeschichte der Universität Hamburg an. In diesem Praxisseminar setzen sich die Studierenden berufsvorbereitend mit Öffentlichkeitsarbeit und PR – genauer: mit dem Schreiben von Pressemitteilungen – auseinander. Zusätzlich zum praktischen Teil der...

Weiterlesen...

Blog-Kritik: Hamburgische Geschichten

Zum Semesterende stellen sich die Seminarteilnehmer der "Geschichtsredaktion: Hamburgische Geschichten" an der Universität Hamburg wiederkehrend der Blog-Kritik eines Gast-Referenten. Kommenden Freitag bespricht Dr. Dirk Hempel die Arbeit der Studierenden. Er ist u. a. als freier Verifikationsredakteur der Geo Epoche tätig und führte über mehrere Jahre die Geschäfte des Forschungsverbundes zur...

Weiterlesen...

Seuchenätiologie: Eine geschichtswissenschaftliche Medienkritik

Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts ist geradezu gespickt mit revolutionären medizinwissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich der Epidemiologie, mit neuem Wissen über die Ursachen ansteckender Krankheiten. Seuche ist nicht mehr gleich Seuche. Krankheiten lassen sich nicht mehr allein anhand ihrer Symptome, sondern aufgrund ihrer Erreger diversifizieren...

Weiterlesen...

Vorfreude: Neues aus 2015!

Mit dem Ende des Jahres 2014 blickt Editing Expertise auf zwei spannende und erfolgreiche Jahre zurück. Wir möchten uns bei allen bedanken, die zu diesem erfreulichen Zwischenstand beigetragen haben und freuen uns auf weiterhin kreative Zusammenarbeit! Wir werden Sie auch im kommenden Jahr regelmäßig über aktuelle Angebote, Projekte und Tätigkeiten...

Weiterlesen...

Blog-Redaktion: Neue Hamburgische Geschichten

Der universitäre Blog zur Stadtgeschichte www.hamburgische-geschichten.de entwickelt sich zu einer festen Institution. Aktuell berichtet Christian Weber über das "Chilehaus: Auf dem Weg zum kulturellen Erbe". Im Oktober veröffentlichte Max Bahne seine personenbezogene Reportage über Erwin Möller, den autodidaktischen "Archivar aus Leidenschaft". Beide Autoren sind Teil der festen Blog-Redaktion, die sich – über...

Weiterlesen...