Aktuelles

Archiv

Aktuell

Belletristik: Individuelles Schreib-Coaching

Ein Autor ist kreativ, keine Frage. Die Worte zu finden, die den Leser über hunderte von Seiten tragen, ist eine hohe Kunst. Doch auch diese Kunst bedarf einer Grundausrüstung an Handwerkszeug: Wie entwickle ich meine Figuren, wie die Geschichte? Welche Orte spielen in meinem Roman eine zentrale Rolle?...

Weiterlesen...

Editing Expertise: Erreichbarkeit vom 17. bis 28. Oktober

Editing Expertise geht für zwei Wochen in die Herbstpause! Das Agentur-Büro an der Oderfelder Straße bleibt während dieser Zeit an folgenden Tagen geöffnet:   Mittwoch, 17. Oktober (11-14 Uhr) Montag, 24. Oktober (11-14 Uhr)   Zudem erreichen Sie uns jederzeit per Email unter post@editing-expertise.de.  ...

Weiterlesen...

Copy Editing: Fachlektorat für PR, Wissenschaft oder Belletristik

Bevor Sie einen Text zur Veröffentlichung freigeben, empfiehlt sich ein fachspezifisches Lektorat. Editing Expertise überarbeitet Manuskripte folgender Branchen: Wissenschaftliche Texte der Kultur- und Geisteswissenschaften Sach- und Fachpublikationen Texte für PR, Werbung, Journalismus Belletristik, speziell Krimis & Thriller   Im ersten Durchgang überprüft Editing Expertise für Sie das Text-Gerüst, somit...

Weiterlesen...

Historikertag: Studierende veranstalten Panel zu „Glaube und Identität“

Der 51. Deutsche Historikertag findet vom 20. bis 23. September 2016 an der Universität Hamburg statt. Neu ist, dass Hamburgs geschichtswissenschaftlicher Nachwuchs ein deutschlandweites Studierendenpanel entwickelt, ausgeschrieben und organisiert hat. Im Zuge des größten geisteswissenschaftlichen Fachkongresses Europas feiert es seine Premiere am 20. September im Hörsaal...

Weiterlesen...

Verlagsservice: Preiswunsch jetzt einsenden!

Was möchten Sie für Ihren persönlichen Verlagsservice zahlen? Für ein Lektorat, Schreib-Coaching, redaktionelle Projekt-Begleitung oder ein Cover-Design? Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und schicken Sie uns Ihre Auftragsbeschreibung und Ihren Preiswunsch an bewerbung@editing-Expertise.de. Am 5. September übernimmt Editing Expertise einen dieser Aufträge zu den gewünschten Konditionen.* Der Hintergrund: Mit der Sommeraktion “Feel...

Weiterlesen...

Editing Expertise: Erreichbarkeit vom 15. August bis 5. September

Editing Expertise geht für drei Wochen in die Sommerpause! Das Agentur-Büro an der Oderfelder Straße bleibt während dieser Zeit an folgenden Tagen geöffnet:   Montag, 15. August (11-14 Uhr) Montag, 22. August (11-14 Uhr) Montag, 29. August (11-14 Uhr)   Zudem erreichen Sie uns jederzeit per Email unter post@editing-expertise.de.  ...

Weiterlesen...

Self Publishing: Wie mache ich mein Buch bekannt?

Als selbst publizierender Autor messen Sie Ihren Erfolg unmittelbar an Ihren härtesten Kritikern – den Lesern. Nur wenn Ihr Buch positive Bewertungen auf den gewählten Verkaufsportalen erhält, hat es eine Chance in höherer Auflage verkauft zu werden. Denn allein die Literatur, die häufig und positiv bewertet wird, ist auf den ersten Plätzen...

Weiterlesen...

Geschichtsredaktion: Lehrauftrag für Journalismus und Wissenschaft

Zum siebten Mal in Folge bietet Sonja Jüde im Wintersemester 16/17 das Projektseminar "Geschichtsredaktion: Hamburgische Geschichten" an der Universität Hamburg an. Die Seminarteilnehmer schreiben und redigieren Beiträge für den Blog zur Stadtgeschichte Hamburgische Geschichten. Sie haben die Möglichkeit wissenschaftliche oder journalistische Beiträge zu veröffentlichen. Seminarstart ist...

Weiterlesen...

Coaching: Pressemitteilungen in der Wissenschaft

Die Kommunikation geistes- und sozialwissenschaftlicher Inhalte ist ein vielschichtiges Unterfangen, die das Know-how unterschiedlicher Arbeitsbereiche erfordert. Das Schreiben einer Pressemitteilung basiert auf Kenntnissen aus Wissenschaft, Journalismus und Public Relations resp. Öffentlichkeitsarbeit. Doch wie funktioniert die mediale Vermittlung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse genau? Diese Frage steht im Mittelpunkt...

Weiterlesen...

Wissenschaftspublikation: Die Wahl der richtigen Textsorte

Wer einen wissenschaftlichen Text veröffentlichen möchte ist heute nicht mehr an die klassische Buchform oder einen Wissenschaftsverlag gebunden. Jedoch erfordert die größere Freiheit der Publikationsform auch konkretes Wissen um Formate, Produktionsprozesse, Kriterien der Wissenschaftlichkeit und damit einhergehend um die passende Textsorte. Je nach Medium und Zielsetzung...

Weiterlesen...